Salescoaching Berlin, Verkaufstraining, Vertriebsentwicklung, Salescoach

Stärke Deine Stärken!

 
Was ist Vertriebsoptimierung und warum scheitern viele Verkäufer bei der Aufgabe Ihre eigene Vertriebsmethodik zu optimieren?

Gehen wir von folgendem Beispiel aus: Sie ist Eventmanagerin und benötigt neue Kunden. Sie ist keine Verkäuferin, sondern Managerin für Events, dennoch braucht auch sie neue Kunden für ausreichende Umsätze. Also muss Sie sich zur (Vertriebs)Eventmanagerin entwickeln. Dazu gibt es fünf Erfolgstreiber:
 

Treiber 1: Vereinbare einen Termin mit dem Entscheider

Finden Sie einen interessanten Grund warum Kunden bei Ihnen kaufen sollen oder warum man mit Ihnen einen Termin machen soll.

„Hallo ich bin Birgit von der Eventmanufaktur Berlin, ich würde gerne einmal Ihre Eventlocation besichtigen, es könnte ja sein, dass ich eine Anfrage erhalte …“
 

Treiber 2: Bring Dich und Deine Produkte ins Spiel

Methode ZAZ = ZUHÖREN – AKZEPTIEREN – ZURÜCK ZUM VERTRIEB

„Wunderbar, Sie haben eine tolle Location, sehr schön … sagen Sie mal, mit wem führen Sie eigentlich Ihre Events hier vor Ort durch…“
 

Treiber 3: Angebote, Angebote, Angebote

Platzieren Sie wo es geht ein Angebot und verringern Sie die Absprungrate.

„Hallo, leider konnte ich Ihre Location noch nicht verkaufen aber ich bin dran, ich übersende Ihnen mal zwei Angebote von uns …“
 

Treiber 4: Multiplikatoren und Vertriebshelfer

Schaffe Multiplikatoren und gewinne Vertriebshelfer.

„Hey, ich bin es wieder … die Angebote angeschaut … für eine Vermittlung zahlen wir natürlich eine attraktive Provision …“
 

Treiber 5: Produktivität erhöhen

Je nach Absprungrate oder Streuverlust erhöhen Sie die Produktivität im Verhältnis 1:3 – für jeden abgesprungen Kunden sprechen Sie drei neue Kunden an. Wie das geht finden Sie im Eintrag „Produktivität verfünffachen“.